Position: Löschgruppe 18 > Allgemein > Übungen > Übung „Verkehrsunfall“
Freiwillige Feuerwehr Unterbach
Lesen sie alles über uns im Pressespiegel
Die FF Unterbach fährt ca. 50 Einsätze im Jahr. Lesen sie was wir geleistet haben.
Hast du Interesse an der Arbeit in der Jugendfeuerwehr Unterbach ?
Freiwillige Feuerwehr - Das erfrischend andere Hobby in Unterbach.
Treffen Sie uns live auf diversen Events in und um Unterbach?
 

Übungsdienst „Verkehrsunfall“

Übung macht den Meister! Dieser Satz gilt besonders für die Feuerwehr. Wenn der Melder geht, dann wissen wir in den seltensten Fällen, was uns an der Einsatzstelle erwartet. Einmal am Ort des Geschehens angekommen heißt einen kühlen Kopf bewahren und die Entscheidungen schnell und sicher fällen. Ohne Übung ist das ziemlich schwierig. Da wir in Unterbach alles Freiwillige sind , die aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern kommen, müssen wir bei den Dienstabenden verschiedene Szenarien üben, um Routine in den Einsatzabläufen zu bekommen. An diesem Dienstabend wurden die Abläufe bei einem Verkehrsunfall geübt.
Ist der Unfall einmal passiert, zählt für die Rettung der Fahrzeuginsassen nämlich jede Sekunde. Wenn wir bei einem Verkehrsunfall eintreffen, dann ist es wichtig, dass wir so schnell wie möglich an die verunglückten Personen im Fahrzeug gelangen. Dies ist mitunter nicht immer so einfach. Angesichts der Vielfalt an Automodellen gibt es am Unfallort vieles für uns zu beachten: Wie lässt sich das jeweilige Fahrzeug einfach und gefahrlos aufbrechen, wo sind harte Karosserieversteifungen im Weg? An welcher Stelle sitzen elektrische Bauteile? Wo befinden sich Airbags, die noch aufschießen könnten? Handelt es sich eventuell um ein Hybridfahrzeug mit Hochspannungsmodulen? Dies sind alles Fragen, denen wir uns stellen müssen um den Patienten schließlich sicher retten zu können.

Tags: ,

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.