Position: Löschgruppe 18 > Weblog > Retten, Löschen, Bergen, Schützen
Freiwillige Feuerwehr Unterbach
Lesen sie alles über uns im Pressespiegel
Die FF Unterbach fährt ca. 50 Einsätze im Jahr. Lesen sie was wir geleistet haben.
Hast du Interesse an der Arbeit in der Jugendfeuerwehr Unterbach ?
Freiwillige Feuerwehr - Das erfrischend andere Hobby in Unterbach.
Treffen Sie uns live auf diversen Events in und um Unterbach?
 

Retten, Löschen, Bergen, Schützen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen ist das Motto der Feuerwehr. Damit lässt sich der Aufgabenbereich gut beschreiben. Für uns, die Freiwillige Feuerwehr Unterbach, ist bei allen unseren Tätigkeiten die Hauptaufgabe stets die Gefahrenabwehr von Menschen, Tieren und Sachwerten.

Retten
Das Retten von Menschen und Tieren aus Notlagen ist unsere vorrangige Aufgabe. Dazu gehört nicht nur das Retten bei Bränden, sondern auch die Befreiung von Menschen und Tieren, die sich nicht selbst aus ihrer Notlage befreien können.
Mögliche Tätigkeitsfelder hierfür können z.B. Verkehrs- und Arbeitsunfälle, aber auch das Befreien von festsitzenden Personen aus einem Aufzug sein.
Löschen
Die Brandbekämpfung ist die älteste und bekannteste Aufgabe der Feuerwehr. Mittlerweile nimmt Sie jedoch nicht mehr den größten Teil der Einsätze ein, da mit den Jahren durch Gesetze und Bestimmungen der vorbeugende Brandschutz immer besser wurde. Der zweite Hauptbereich neben Brandeinsätzen ist der der Technischen Hilfeleistung. Trotzdem ist ein Feuer das am meisten geübte Szenario bei Übungen und bei der Ausbildung, weil es nach wie vor hohe Ansprüche an die Feuerwehr stellt.
Schützen
Darunter verstehen wir alle vorbeugenden Maßnahmen um mögliche Brände, Unfälle und Notlagen von Menschen schon im Voraus zu verhindern. Anders gesagt: die Feuerwehr hat nicht nur die Aufgabe, Brände zu löschen und Technische Hilfe zu leisten, sie ist auch für die Vorsorge zuständig. Themen hierfür sind z. B. vorbeugender Brandschutz bei Neubauten, Brandsicherheitswachen bei Veranstaltungen, Brandschutzerziehung in Kindergärten oder das Beseitigen von Sturmschäden, die eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellen.
Bergen
Darunter verstehen wir, etwas in Sicherheit zu bringen. Die Medien sprechen auch öfters von „Verletzten bergen“. Bei uns bedeutet dies jedoch leider das Befreien oder Sichern von leblosen Personen (z. B. Unfallopfer) und Tieren. Des Weiteren kann es aber auch das Sichern von Sachwerten (z. B. Umladen von Gefahrgut oder Hochwasserschutz) sein.

Tags: , , , , , , , ,

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.